Coole Eltern: Ermöglichen ihren Kindern Ferien wie damals …

Wer die Mutprobe besteht, mit voller Montur in den Mödlingbach zu springen, lernt mehr fürs Leben als in mancher Schulstunde.

Bei einer Lufttemperatur von 20 Grad war es definitiv kein Badetag. Das störte die Kinder nicht im Geringsten. Ich habe großen Respekt vor dem Vater, der die Kinder gewähren ließ, ihren Mut und Entdeckungsdrang auszuleben. Der puren Lebensfreude zuzusehen, war ein Vergnügen.
Diese Kinder leiden mit Sicherheit nicht am Natur-Defizit-Syndrom!