Forderung: Tempo 80 auf der A2, um die Wiener NeudorferInnen vor dem gesundheitsschädlichen Feinstaub zu schützen!!!

Kein Kind musste in Wiener Neudorf im Jahr 2016 Verdorbenes essen.
Kein Kind musste verschmutztes Wasser trinken.
Alle Kinder in Wiener Neudorf mussten im letzten Jahr schlechte Luft einatmen.

http://www.ufo-neudorf.at/site/wp-content/uploads/Feinstaub_2016.jpg

Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) darf der Grenzwert von 10 Mikrogramm (= grüne Linie) nicht überschritten werden!

Im Nachhinein von Grenzwertüberschreitungen zu erfahren, hilft uns gar nichts. Tempo 80 auf der Südautobahn auf Höhe Wiener Neudorf reduziert den Feinstaub um ein Drittel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.